Inhaltsverzeichnis:

  1. Ist Debeka BKK privat?
  2. Kann man sich bei der Debeka auch gesetzlich versichern?
  3. Wie teuer Debeka?
  4. Ist Debeka und Debeka BKK das gleiche?
  5. Wie gut ist die Debeka BKK?
  6. Was ist die kassennummer Debeka?
  7. Wie viele sind bei der Debeka versichert?
  8. Wie lange kann man Arztrechnungen bei der Debeka einreichen?
  9. Was kostet der Standardtarif bei der Debeka?
  10. Ist die Debeka eine gesetzliche Krankenkasse?
  11. Was ist die BKK?
  12. Was ist die KK Nr?
  13. Wo finde ich die Debeka Servicenummer?
  14. Welche Versicherungen gibt es bei der Debeka?
  15. Was heißt Debeka ausgeschrieben?
  16. Wie reiche ich Rechnungen bei der Debeka ein?
  17. Wie lange kann ich Rechnungen bei der Krankenkasse einreichen?

Ist Debeka BKK privat?

Wir sind mit Abstand die größte Private Krankenversicherung Deutschlands. Über 2,3 Millionen privat Krankenversicherte bilden mit unseren zusatzversicherten Mitgliedern eine starke Gemeinschaft.

Kann man sich bei der Debeka auch gesetzlich versichern?

Sie suchen eine gesetzliche Krankenkasse mit einem kompetenten Service und guten Konditionen? Die Debeka Betriebskrankenkasse bietet all dies. ... Sie gehört zu den Kassen mit unterdurchschnittlichem Zusatzbeitrag sowie einem dynamischen Wachstum aus eigener Kraft.

Wie teuer Debeka?

Aktuell liegt der Beitragssatz zur Pflegeversicherung bei 3,05 %. Mitglieder, die keine Kinder haben, zahlen ab dem 23....Ermäßigter Beitragssatz.
Beitragssatz ermäßigter Beitrag14,00 %
Beitragssatz Pflegeversicherung3,05 %
Beitragssatz Pflegeversicherung für Kinderlose3,30 %
1 weitere Zeile

Ist Debeka und Debeka BKK das gleiche?

Die Debeka BKK ist eine bundesweit wählbare Betriebskrankenkasse mit Sitz in Koblenz. Sie wurde am 1. Januar 1995 als Betriebskrankenkasse für die Beschäftigten der Debeka gegründet und am 1. September 2003 für alle gesetzlich Versicherten in Deutschland geöffnet.

Wie gut ist die Debeka BKK?

Die Debeka BKK ist eine bundesweit geöffnete Krankenkasse. ... Die Debeka BKK erhebt einen Zusatzbeitrag von 1,20 %, der gesamte Krankenkassenbeitrag liegt somit bei 15,80 %. Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die Debeka BKK die Testnote 1,7.

Was ist die kassennummer Debeka?

Wenn Sie Ihre Versicherungsunterlagen nicht mehr finden, rufen Sie bitte unser Service-Center unter folgender Telefonnummer an: (02 61) 4 98 - 46 64 .

Wie viele sind bei der Debeka versichert?

128.000 Neben der Privaten Krankenversicherung wuchs 2018 auch die gesetzliche Krankenkasse der Debeka, die Debeka BKK, mit 12,4 Prozent besonders stark. Insgesamt kommt die Kasse mittlerweile auf 128.000 Versicherte. Sie zählt damit zu den 50 größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland.

Wie lange kann man Arztrechnungen bei der Debeka einreichen?

Erst nach Ende der Verjährungsfrist haben Sie keinen Anspruch mehr auf Leistungen des Versicherers. Für die PKV gelten hier drei Jahre bis zum Jahresende. Wenn Sie im Laufe des Jahres 2018 eine Rechnung erhalten, können Sie sie also theoretisch bis zum einreichen.

Was kostet der Standardtarif bei der Debeka?

Beide Tarife orientieren sich hinsichtlich der Leistungen an der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und sehen Beitragsbegrenzungen auf Höchstbeiträge vor (voraussichtliche Werte ab 1. Januar 2021): im Standardtarif auf 706,28 Euro (GKV-Höchstbeitrag) und im Basistarif auf 769,16 Euro ("GKV-Höchstbeitrag zzgl.

Ist die Debeka eine gesetzliche Krankenkasse?

Ihre gesetzliche Krankenkasse – die Debeka BKK - Debeka BKK | Betriebskrankenkasse.

Was ist die BKK?

Dass die Abkürzung BKK für Betriebskrankenkasse steht, ist dabei weit weniger rätselhaft als die Bedeutung der ersten Buchstabengruppe. Die Bezeichnung SKD BKK entstand im Jahr 2000, als die Betriebskrankenkasse der SKF GmbH mit der BKK Düker fusionierte.

Was ist die KK Nr?

Versichertennummer und Nummer der Versicherung Diese Ziffer befindet sich unten auf der linken Seite der Gesundheitskarte und bezeichnet die Nummer der jeweiligen Krankenkasse (Kassennummer) . Die Krankenversicherungsnummer (KVNr) wird jedem Versicherten von der Krankenkasse individuell zugeteilt.

Wo finde ich die Debeka Servicenummer?

Wenn Sie Ihre Versicherungsunterlagen nicht mehr finden, rufen Sie bitte unser Service-Center unter folgender Telefonnummer an: (02 61) 4 98 - 46 64 . Für Ihre Krankenversicherung oder Verträge aus den Sparten der Allgemeinen Versicherung stellen wir Ihnen umgehend eine Ersatzpolice aus.

Welche Versicherungen gibt es bei der Debeka?

Haftpflichtversicherung
  • private Haftpflichtversicherung.
  • Berufshaftpflichtversicherung für den öffentlichen Dienst.
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung.
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.
  • Gewässerschadenhaftpflichtversicherung.
  • Bauherrenhaftpflichtversicherung.
  • Wassersporthaftpflichtversicherung.

Was heißt Debeka ausgeschrieben?

Sie heißt jetzt „Deutsche Beamten-Krankenversicherung, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, Sitz Koblenz am Rhein, vormals Krankenkasse für die Gemeindebeamten und -Angestellten des Deutschen Reiches“.

Wie reiche ich Rechnungen bei der Debeka ein?

Dazu verwenden Sie den Online-Leistungsauftrag unter www.debeka.de/leistungsauftrag. Per Post: Mit dem PDF-Dokument zum Ausfüllen am PC oder dem Leistungsauftrag in Papierform können Sie Ihre Rechnungsbeträge bequem elektronisch bzw. von Hand erfassen und gesammelt einreichen.

Wie lange kann ich Rechnungen bei der Krankenkasse einreichen?

Wie lange können Sie die Rechnung einreichen? Die Honorarnote mit Zahlungsnachweis muss innerhalb von 42 Monaten (3 1/2 Jahre) nach der Behandlung eingereicht werden. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie die Rechnungen einzeln nach jeder Behandlung oder gesammelt vorlegen.