Inhaltsverzeichnis:

  1. Wo ist Diesel günstiger Österreich oder Slowenien?
  2. Ist Tanken in Slowenien günstig?
  3. Wie heißt Diesel in Slowenien?
  4. Was kostet der Diesel in der Slowakei?
  5. Wo ist der Diesel günstiger Kroatien oder Slowenien?
  6. Wo besser tanken Österreich oder Slowenien?
  7. Wo ist Tanken billiger Slowenien oder Kroatien?
  8. Wie viel kostet 1 Liter Benzin in Slowenien?
  9. Wie heißt der Diesel in Kroatien?
  10. Was ist verva Diesel?
  11. Wie teuer ist der Diesel in Kroatien?
  12. Was kostet der Diesel in der Tschechei?
  13. Wo ist die günstigste Tankstelle in meiner Nähe?
  14. Ist Benzin in Österreich oder Italien günstiger?
  15. Wie teuer ist der Sprit in Slowenien?
  16. Was muss man in Polen tanken für Diesel?
  17. Was ist verva 98?
  18. Wie ist der Diesel in Kroatien?
  19. Welchen Diesel tanken in Tschechien?

Wo ist Diesel günstiger Österreich oder Slowenien?

Österreich ist mit 51,75 Euro für eine Tankfüllung Eurosuper und 50,50 Euro für eine Dieselfüllung im Europavergleich ziemlich günstig. In Slowenien und Tschechien sind Benzin und Diesel etwas Benzin etwas billiger, in Ungarn nur Benzin, Diesel kostet dort etwas mehr.

Ist Tanken in Slowenien günstig?

Deutlich günstiger tankt man in Österreich, Luxemburg, Polen, Ungarn und Slowenien.

Wie heißt Diesel in Slowenien?

Kraftstoff-Bezeichnungen im Ausland
Benzin - normal (91 Oktan/ROZ)Diesel
SlowakeiNatural 91Nafta
SlowenienNafta / Diesel
SpanienGasolina normal / sin plomoGasóleo / Diésel / Aceite Diésel
TschechienNafta

Was kostet der Diesel in der Slowakei?

Kraftstoffpreise in der Slowakei
Bleifrei Super 11,29 €
Diesel 21,18 €

Wo ist der Diesel günstiger Kroatien oder Slowenien?

In Kroatien tanken ist mittlerweile schon deutlich teurer als in Slowenien bzw. in Österreich (abseits der Autobahnraststätten): Den Liter Diesel gibt es zwischen 9,15 und 9,20 Kuna, Superbenzin um rund 9 Kuna pro Liter - das sind (mit 7,30 Kuna pro Euro umgerechnet) dann Preise zwischen 1,23 und 1,27 Euro.

Wo besser tanken Österreich oder Slowenien?

In Slowenien sind die Preise auf den Autobahnen sehr fair: Mit 1,26 Euro für den Liter Diesel oder 1,32 Euro für den Liter Super lag man nur knapp über dem normalen Tankstellenpreisen in Österreich. Da lohnt sich ein Abstecher von der Autobahn in Österreich wohl nur dann, wenn man dringend tanken muss...

Wo ist Tanken billiger Slowenien oder Kroatien?

In Kroatien tanken ist mittlerweile schon deutlich teurer als in Slowenien bzw. in Österreich (abseits der Autobahnraststätten): Den Liter Diesel gibt es zwischen 9,15 und 9,20 Kuna, Superbenzin um rund 9 Kuna pro Liter - das sind (mit 7,30 Kuna pro Euro umgerechnet) dann Preise zwischen 1,23 und 1,27 Euro.

Wie viel kostet 1 Liter Benzin in Slowenien?

Der Durchschnittswert für Slowenien in diesem Zeitraum betrug 1.27 (Euro) mit einem Minimum von 1.23 (Euro) am 23-Aug-2021 und einem Maximum von 1.34 (Euro) am 18-Okt-2021.

Wie heißt der Diesel in Kroatien?

Kraftstoffpreise in Kroatien Die Mitnahme von Kraftstoff in Reservekanistern ist untersagt. Beim Tanken von Diesel sollte auf die Bezeichnung "Eurodiesel" geachtet werden, da der angebotene "Diesel/Dizel" nur für LKW geeignet ist. Die Tankstellen sind in der Regel von 7-20 Uhr und im Sommer meist bis 22 Uhr geöffnet.

Was ist verva Diesel?

Der von Orlen angebotene Kraftstoff verva ON, ist ein mit Additiven versetzter Dieselkraftstoff.

Wie teuer ist der Diesel in Kroatien?

Kraftstoffpreise in Kroatien
Bleifrei Super 11,45 € / 10,84 HRK
Bleifrei Super Plus 21,53 € / 11,44 HRK
Diesel 31,39 € / 10,38 HRK

Was kostet der Diesel in der Tschechei?

Kraftstoffpreise in Tschechien
Bleifrei Super 11,38 € / 35,04 CZK
Diesel 21,31 € / 33,15 CZK

Wo ist die günstigste Tankstelle in meiner Nähe?

►Um die 0,50 Euro müssen Fahrzeugbesitzer in Puerto Rico, Weißrussland, Kolumbien und Panama bezahlen und kommen beim Volltanken damit im globalen Vergleich günstig weg. ►Relativ günstig – unter der 50-Cent-Marke– ist Benzin aber in den USA. Ein Liter Benzin kostet im Moment dort umgerechnet rund 47 (Euro-) Cent.

Ist Benzin in Österreich oder Italien günstiger?

Wir haben den Benzinpreis zwischen Italien und Deutschland / Österreich verglichen: der Benzinpreis in Italien ist durchschnittlich ca. 0.31 EUR / Liter teurer, das entspricht bei einem 50 Liter Tank einem Mehrpreis von 15.5 EUR.

Wie teuer ist der Sprit in Slowenien?

Kraftstoffpreise in Slowenien
Diesel 11,44 €
Bleifrei Super 21,33 €

Was muss man in Polen tanken für Diesel?

Kraftstoffpreise in Polen
Diesel 11,32 € / 5,96 PLN
Bleifrei Super 21,28 € / 5,79 PLN
Bleifrei Super Plus 31,32 € / 5,97 PLN

Was ist verva 98?

Super 98 bleifrei. Benzin mit 98 Oktan und den Orlen verva Kraftstoffadditiven. Diese sollen Verschleiß verringern, Leistungs steigern und Spritverbrauch reduzieren. Der von Orlen angebotene Kraftstoff verva ON, ist ein mit Additiven versetzter Dieselkraftstoff.

Wie ist der Diesel in Kroatien?

Ein ausführlicher Überblick über die europäischen Bezeichnungen für Benzin und Diesel :
Super (95 Oktan/ROZ)Diesel
KroatienSuper / Eurosuper 95Dizel / Diesel / Eurodiesel
LettlandDiesel
LitauenDiesel
LuxemburgEssence sans plomb / Super BleifreiDiesel

Welchen Diesel tanken in Tschechien?

Kraftstoffpreise in Tschechien
Bleifrei Super 11,38 € / 35,04 CZK
Diesel 21,31 € / 33,15 CZK