Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist besser BARMER oder AOK?
  2. Welche ist die beste Krankenkasse in Deutschland?
  3. Wie gut ist die AOK Niedersachsen?
  4. Wer ist besser Barmer oder TK?
  5. Wie gut ist die HEK?
  6. Wie gut ist die AOK?
  7. Welche Vorteile bietet die AOK Rheinland Hamburg?
  8. Ist die HEK Privat oder gesetzlich?
  9. Wann zahlt die HEK Krankengeld?
  10. Was ist die billigste Krankenkasse?

Was ist besser BARMER oder AOK?

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die AOK NORDWEST die Testnote 1,5. der Gmünder Ersatzkasse (GEK). Zum ist der Zusammenschluss der BARMER mit der Deutsche BKK geplant. ... Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die BARMER die Testnote 1,7.

Welche ist die beste Krankenkasse in Deutschland?

HEK – Hanseatische Krankenkasse Testsieger und damit beste Krankenkasse ist die Techniker Krankenkasse. Auf Platz 2 im Ranking der besten Krankenkassen Deutschlands liegt die HEK – Hanseatische Krankenkasse.

Wie gut ist die AOK Niedersachsen?

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die AOK Niedersachsen die Testnote 1,7. ... Die Techniker Krankenkasse betreut 8.205.960 Mitglieder und 10.735.581 Versicherte und ist damit die größte deutsche Krankenkasse.

Wer ist besser Barmer oder TK?

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die BARMER die Testnote 1,7. Die Techniker Krankenkasse ist eine bundesweit geöffnete Krankenkasse mit Hauptsitz in Hamburg.

Wie gut ist die HEK?

Die HEK wird im aktuellen Test mit „sehr gut“ bewertet. Die gesetzliche Krankenversicherung der HEK bietet ihren Versicherten verschiedene Wahltarife an. Der Zusatzbeitrag der HEK liegt im Jahr 2021 bei 1,3 Prozent.

Wie gut ist die AOK?

Im Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de hat die AOK NORDWEST mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten. Der Test untersuchte unter anderem kassenindividuelle Leistungen beispielsweise für Prävention, Zusatzbeitrag, Kundenservice oder Hausarztverträge. Außerdem bewertete der Test einzelne Kategorien.

Welche Vorteile bietet die AOK Rheinland Hamburg?

LeistungAngebot
Bonus für Mitgliedschaft im Sportvereinja
Bonus für Nachweis Nichtraucherstatus / Raucherentwöhnungnein
Bonus für regelmäßige Teilnahme am Hochschulsportja
Bonus für Teilnahme an Präventionskursen (Kurse zur individuellen Gesundheitsförderung, z.B. Yoga etc.)ja

Ist die HEK Privat oder gesetzlich?

Hanseatische Krankenkasse (HEK) Die Hanseatische Krankenkasse (HEK) gehört zu den ältesten Kassen in Deutschland. Bis 1996 war sie unter dem Namen Hanseatische Ersatzkasse bekannt.

Wann zahlt die HEK Krankengeld?

Anspruch auf Krankengeld besteht grundsätzlich ohne zeitliche Begrenzung. Bei Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit besteht dieser Anspruch jedoch höchstens 78 Wochen in drei Jahren. Das Krankengeld für Arbeitnehmer beträgt 70 % des bisherigen Arbeitsentgelts, maximal jedoch 90 % des Nettoarbeitsentgelts.

Was ist die billigste Krankenkasse?

hkk – 14,99 Prozent. BKK Pfaff (regional) – 15,0 Prozent. AOK Sachsen-Anhalt (regional) – 15,20 Prozent. BKK Faber-Castell & Partner (regional) – 15,25 Prozent.