Inhaltsverzeichnis:

  1. Was macht die Allianz besonders?
  2. Wo gibt es die Allianz?
  3. Wo hat die Allianz ihren Hauptsitz?
  4. Ist die Allianz ein Global Player?
  5. Wo wurde die Allianz gegründet?
  6. Wie viel Umsatz macht die Allianz?
  7. Wie viel Mitarbeiter hat die Allianz?

Was macht die Allianz besonders?

Die Allianz im Überblick Die Allianz bietet über 83 Millionen Kunden in mehr als 70 Ländern ein breites Spektrum an Versicherungsprodukten, Finanzdienstleistungen und Services. Das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland bietet Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung aus einer Hand.

Wo gibt es die Allianz?

Mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind wir in Amerika und Afrika vertreten.
  • A. Ägypten. Argentinien. Australien.
  • B. Bahrain. Belgien. Bermuda. Brasilien. Brunei. ...
  • C. China.
  • D. Dänemark. Deutschland.
  • E. Elfenbeinküste. Estland.
  • F. Finnland. Frankreich. Französisch-Guyana.
  • G. Ghana. Griechenland. Großbritannien. Guadeloupe. ...
  • H. Hong Kong SAR, China.

Wo hat die Allianz ihren Hauptsitz?

München Die Allianz SE mit Sitz in München ist ein 1890 gegründeter, börsennotierter Versicherungskonzern und einer der größten Versicherer der Welt. Das Unternehmen tritt weltweit unter dem Namen Allianz Group auf.

Ist die Allianz ein Global Player?

Ist die Allianz ein Global Player? ... Ja, die Allianz ist ein Global Player.

Wo wurde die Allianz gegründet?

5. Februar 1890, Berlin Allianz SE/Gegründet

Wie viel Umsatz macht die Allianz?

140,5 Milliarden EUR (2020) Allianz SE/Umsatz

Wie viel Mitarbeiter hat die Allianz?

150.000 Mit mehr als 100 Millionen Privat- und Geschäftskunden weltweit und mehr als 150.000 Mitarbeitern gehört die Allianz zu den größten Versicherern, Investoren und Anbietern von Assistenzprodukten weltweit.