Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist das für ein Ausschlag an meinen Händen?
  2. Welche Kinderkrankheiten gibt es mit Ausschlag?
  3. Was ist das für ein Ausschlag Kleinkind?
  4. Bei welchen Krankheiten bekommt man Ausschlag?
  5. Kann ein Kind Ausschlag bekommen wenn es Zahnt?

Was ist das für ein Ausschlag an meinen Händen?

Ein Ausschlag an der Hand kann zahlreiche Ursachen haben. Häufig stecken äußere Reize wie häufiges Händewaschen, reizende Chemikalien oder Allergien dahinter. Eine gute Hautpflege ist insbesondere bei trockener Haut wichtig, um die Hautbarriere zu stärken.

Welche Kinderkrankheiten gibt es mit Ausschlag?

Überblick über die wichtigsten Kinderkrankheiten mit Hautausschlag
  • Dreitagefieber. Das Dreitagefieber tritt am häufigsten bei Babys zwischen dem 6. ...
  • Masern. ...
  • Ringelröteln. ...
  • Röteln. ...
  • Scharlach. ...
  • Windpocken. ...
  • Mund-Hand-Fuß-Krankheit. ...
  • Nesselsucht.

Was ist das für ein Ausschlag Kleinkind?

Ausschläge, vor allem solche mit Fieber, sind meistens harmlose Begleitsymptome von Infektionserkrankungen. In einigen Fällen ist der Ausschlag sehr typisch und kann zur Diagnose führen wie bei Windpocken, Masern, Scharlach, Ringelröteln oder Herpes.

Bei welchen Krankheiten bekommt man Ausschlag?

Hautausschlag: Ursachen und mögliche Erkrankungen. Hautausschlag kann ganz unterschiedliche Ursachen haben. Es können beispielsweise Infektionen wie Windpocken oder Masern, Allergien und verschiedene Hauterkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis) oder Neurodermitis dahinterstecken.

Kann ein Kind Ausschlag bekommen wenn es Zahnt?

Speichel, der während des Zahnens produziert wird, kann zu Hautreizungen führen, die sich zu einem Hautausschlag entwickeln können. Sabberausschlag kann sich auf Wangen, Kinn, Nacken und Brust entwickeln und in Form rissiger Haut oder kleiner roter Beulen auftreten.