Inhaltsverzeichnis:

  1. Was bedeutet der Begriff diskreditieren?
  2. Was ist der Unterschied zwischen diffamieren und denunzieren?
  3. Wie jemanden diskreditieren?
  4. Was versteht man unter selektieren?
  5. Was ist ein Denunziant?
  6. Was heist diffamieren?
  7. Was bedeutet jemanden herabsetzen?
  8. Was bedeutet jemanden deformieren?
  9. Ist selektiert?
  10. Was bedeutet etwas generieren?
  11. Wann wird man degradiert?
  12. Was ist Denunziation einfach erklärt?
  13. Was heist Denunziation?
  14. Was bedeutet das Wort Fam?
  15. Wie nennt man jemanden der diffamiert?
  16. Was bedeutet abwerten?
  17. Was heisst Verhüllung?
  18. Was bedeutet ich selektiere?
  19. Was bedeutet Selektieren auf Deutsch?

Was bedeutet der Begriff diskreditieren?

Als Diskreditierung (lat. dis „entzwei“, credere „vertrauen“) bezeichnet man das gezielte Untergraben des in eine Person oder Sache gesetzten Vertrauens in der Öffentlichkeit. ... Mittel der Diskreditierung sind Verleumdung, Indiskretionen oder das Verbreiten von Gerüchten.

Was ist der Unterschied zwischen diffamieren und denunzieren?

Das lateinische denuntiare heißt auf Deutsch eine Anzeige machen. Denunziation bedeutet aber, jemand anderen wider besseres Wissen öffentlich schlecht zu machen. ... Übrigens ist es verboten, jemand anderen zu denunzieren (diffamieren).

Wie jemanden diskreditieren?

Das Verb diskreditieren bedeutet, jemanden oder auch sich selbst in üblen Ruf zu bringen, d.h. dem Ansehen einer Person oder einer Sache zu schaden. Dies kann mutwillig oder auch unabsichtlich geschehen. Der Begriff entstammt dem gleichbedeutenden französischen discréditer.

Was versteht man unter selektieren?

auswählen, aussuchen, ausersehen, bestimmen, eine Wahl treffen, selektieren, wählen, sich entscheiden für... Auswahl treffen, selektieren, eine Wahl vornehmen, heraussuchen, sich absetzen, wählen, auserwählen, erlesen, küren, erküren, ausmustern, nehmen, herausnehmen, sich...

Was ist ein Denunziant?

Unter einer Denunziation (lat. denuntio, „Anzeige erstatten“) versteht man die (Straf-)Anzeige eines Denunzianten aus persönlichen, niederen Beweggründen, wie zum Beispiel das Erlangen eines persönlichen Vorteils. Der Denunziant erstattet somit gegenüber einer der denunzierten Person übergeordneten Institution Anzeige.

Was heist diffamieren?

Als Diffamierung (von lateinisch diffamare ‚Gerüchte verbreiten') bezeichnet man heute allgemein die üble Nachrede und gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.

Was bedeutet jemanden herabsetzen?

(jemandem etwas) nachsagen · (jemandem etwas) unterstellen · (jemandem) die Ehre abschneiden · (jemanden) ins Gerede bringen · (sich) in herabwürdigender Weise äußern (über) · (über jemanden negative) Behauptungen in die Welt setzen · Lügen verbreiten (über) · diffamieren · diskreditieren · herabsetzen · in Verruf ...

Was bedeutet jemanden deformieren?

entstellen: …1) verunstalten, verunzieren; umgangssprachlich: verhunzen, verschandeln 2) verfälschen, verkehren Sinnverwandte Begriffe: 1) deformieren, verstümmeln 2) verbiegen, verdrehen, verstümmeln Übergeordnete Begriffe: verändern Anwendungsbeispiele: 1)…

Ist selektiert?

auswählen, aussuchen, ausersehen, bestimmen, eine Wahl treffen, selektieren, wählen, sich entscheiden für... Auswahl treffen, selektieren, eine Wahl vornehmen, heraussuchen, sich absetzen, wählen, auserwählen, erlesen, küren, erküren, ausmustern, nehmen, herausnehmen, sich...

Was bedeutet etwas generieren?

Bedeutungen: [1] allgemein: Erzeugung von Produkten, Kulturgütern oder Wissen mit technischen Hilfsmitteln oder kombinierten Methoden. [2] Informatik: Erzeugung von Applikationen (Anwendungen) oder Funktionen für den Computer.

Wann wird man degradiert?

Degradierung ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine Herabsetzung einer Person von ihrem ursprünglichen Rang innerhalb einer Hierarchie im Zuge eines Disziplinarverfahrens, also das Gegenteil einer Beförderung. Dieses kommt sowohl im Militärwesen in der Wehrdisziplinarordnung als auch im Beamtentum vor.

Was ist Denunziation einfach erklärt?

Das lateinische denuntiare heißt auf Deutsch eine Anzeige machen. Denunziation bedeutet aber, jemand anderen wider besseres Wissen öffentlich schlecht zu machen. Wenn jemand Personen wegen Ruhestörung anzeigt, obwohl das gar nicht stimmt, so denunziert er oder sie diese Personen.

Was heist Denunziation?

Unter einer Denunziation (lat. denuntio, „Anzeige erstatten“) versteht man die (Straf-)Anzeige eines Denunzianten aus persönlichen, niederen Beweggründen, wie zum Beispiel das Erlangen eines persönlichen Vorteils. Der Denunziant erstattet somit gegenüber einer der denunzierten Person übergeordneten Institution Anzeige.

Was bedeutet das Wort Fam?

Wortart: Abkürzung 1) Abkürzung für Familie. Anwendungsbeispiele: 1) Fam.

Wie nennt man jemanden der diffamiert?

· in Verruf bringen · (jemanden) ins Gerede bringen · Lügen verbreiten (über) · (jemandem etwas) nachsagen · schlecht reden (über) · schlechtmachen · schmähen · (jemandem etwas) unterstellen · verleumden · verunglimpfen · (jemandem etwas) am Zeug flicken (ugs., veraltend) · (jemandem etwas) andichten (ugs.)

Was bedeutet abwerten?

Als Abwertung (Währungsabwertung, Devaluation) bezeichnet man die Verminderung des nominalen Wechselkurses der eigenen Währung gegenüber Fremdwährungen bei Mengennotierung. Gegensatz ist die Aufwertung.

Was heisst Verhüllung?

Bedeutungen: [1] Verschleierung eines Gegenstandes durch Hinzufügung von bedeckendem Materialien. ... [1] Verhüllen, Verschleierung. [2] Geheimhaltung.

Was bedeutet ich selektiere?

auswählen, aussuchen, ausersehen, bestimmen, eine Wahl treffen, selektieren, wählen, sich entscheiden für... Auswahl treffen, selektieren, eine Wahl vornehmen, heraussuchen, sich absetzen, wählen, auserwählen, erlesen, küren, erküren, ausmustern, nehmen, herausnehmen, sich...

Was bedeutet Selektieren auf Deutsch?

1) absondern, auserkiesen, ausgucken, herausfiltern, herauspicken, selegieren, sieben.