Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist der Unterschied zwischen LinkedIn und Xing?
  2. Ist Xing noch zeitgemäß?
  3. Warum LinkedIn besser als Xing?
  4. Was ist wichtiger Xing oder LinkedIn?
  5. Was genau ist Xing?
  6. Ist LinkedIn kostenlos?
  7. Für wen macht Xing Sinn?
  8. Wer nutzt Xing und LinkedIn?
  9. Was bringt LinkedIn wirklich?
  10. Wie seriös ist LinkedIn?
  11. Warum LinkedIn und nicht Xing?
  12. Wer nutzt LinkedIn?
  13. Ist Xing kostenlos?
  14. Was bringt mir Xing?
  15. Wie viel kostet LinkedIn?
  16. Was kostet LinkedIn Mitgliedschaft?
  17. Wie wichtig ist ein Xing Profil?
  18. Sollte man Xing haben?
  19. Ist ein Xing-Profil sinnvoll?
  20. Sollte man ein LinkedIn Profil haben?

Was ist der Unterschied zwischen LinkedIn und Xing?

Im Gegensatz zu LinkedIn ist Xing weniger international. Während Sie bei LinkedIn Kontakte aus der ganzen Welt finden, sind bei Xing eher Personen deutschsprachiger Länder verortet. Beide Portale bieten kostenlose Basis-Mitgliedschaften an, die allerdings in ihren Funktionen stark eingeschränkt sind.

Ist Xing noch zeitgemäß?

XING verzeichnete in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum und steht in 2020 bei rund 19 Mio. Mitgliedern in der DACH-Region. Davon sind rund 2,5 Millionen Nutzer wöchentlich aktiv. ... Weltweit bleibt LinkedIn allerdings mit fast 700 Millionen Mitgliedern (Stand 2020) ungeschlagene Nummer 1 der Business Plattformen.

Warum LinkedIn besser als Xing?

Der größte Unterschied der Karrierenetzwerke LinkedIn und XING ist die Standortgebundenheit. ... Die Nutzerinnen und Nutzer, die im DACH-Bereich auf Jobsuche sind, können daher guten Gewissens XING bevorzugen. Für alle anderen gilt: Das größte Potenzial einer Reichweitensteigerung gibt's auf LinkedIn.

Was ist wichtiger Xing oder LinkedIn?

Xing oder LinkedIn: Welche Plattform ist besser? Das ist auch der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Plattformen: Während Xing mehr auf den DACH-Raum abzielt, ist LinkedIn eher global ausgerichtet und weist zudem eher den Charakter eines sozialen Netzwerkes auf.

Was genau ist Xing?

XING ist das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte. Über 19 Millionen Berufstätige sind auf XING registriert. Hier vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, sie suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen.

Ist LinkedIn kostenlos?

Unterschied zwischen kostenlosen LinkedIn Konten und Premium LinkedIn Konten. Wir bieten ein (kostenloses) Standardkonto sowie Premium-Mitgliedschaften, die kostenlos einen Monat lang getestet werden können. Das Standardkonto bietet folgende Vorteile: ... Suche nach Profilen anderer LinkedIn Mitglieder.

Für wen macht Xing Sinn?

nutzen? Xing und LinkedIn machen es einfach, den Kontakt zu Kommilitonen aus dem Studium, ehemaligen Kollegen oder Bekanntschaften aus dem Praktikum halten. Auf beiden Plattformen können Nutzer sich ein Profil anlegen und dieses sowohl mit beruflichen als auch privaten Daten füllen.

Wer nutzt Xing und LinkedIn?

In der DACH-Region verfügt Xing über mehr als 17 Millionen Nutzer. 8,8 Millionen davon sind monatlich mindestens einmal aktiv. LinkedIn spricht in Deutschland, Österreich und der Schweiz 14 Millionen Mitglieder an.

Was bringt LinkedIn wirklich?

Xing und LinkedIn machen es einfach, den Kontakt zu Kommilitonen aus dem Studium, ehemaligen Kollegen oder Bekanntschaften aus dem Praktikum halten. Auf beiden Plattformen können Nutzer sich ein Profil anlegen und dieses sowohl mit beruflichen als auch privaten Daten füllen.

Wie seriös ist LinkedIn?

Die Kontaktaufnahme bei LinkedIn ist stärker als beim Konkurrenten Xing auf die Vermittlung durch andere Mitglieder ausgerichtet. ... Dieses Empfehlungssystem sieht LinkedIn als Vorteil gegenüber der Konkurrenz an, da die Kontaktaufnahme damit seriöser werde. Das sei vor allem für Jobs und Geschäfte wichtig.

Warum LinkedIn und nicht Xing?

Die Reichweite von LinkedIn ist um ein Vielfaches höher als bei Xing. Für die Jobsuche im deutschsprachigen Raum reicht Xing allerdings vollkommen aus. Die größere Anzahl an möglichen Kontakten bezahlen Sie allerdings sehr teuer: LinkedIn kostet deutlich mehr als Xing Beide bieten jedoch einen kostenlosen Account an.

Wer nutzt LinkedIn?

LinkedIn > 645 Mio Beide Business-Netzwerke schmücken sich damit Führungskräfte und Akademiker als wichtigste Zielgruppe zu haben. LinkedIn gibt an, dass 51% der Hochschulabsolventen in den USA Teil der Plattform sind.

Ist Xing kostenlos?

Die XING Basis-Mitgliedschaft ist und bleibt kostenlos.

Was bringt mir Xing?

Xing ist eine Internetplattform für berufliche Netzwerke. Mit 13 Millionen deutschen Mitgliedern ist es eines der größten Netzwerke dieser Art in Deutschland. Es ermöglicht den Nutzern ihre beruflichen Kontakte zu verwalten und auch neue Kontakte zu knüpfen. ... Xing kann kostenlos genutzt werden.

Wie viel kostet LinkedIn?

LinkedIn Premium Essential kostet derzeit 10 Euro im Monat oder 99 Euro im Jahr. Mit diesem Tarif lassen sich alle Profilbesucher sehen und bis zu fünf Nachrichten an Nicht-Kontakte verschicken. Darüber hinaus haben Premium-Essentials-Nutzende Vorteile bei der Bewerbung.

Was kostet LinkedIn Mitgliedschaft?

14,95 Euro Eine Premium Mitgliedschaft bei LinkedIn erhalten Nutzer im günstigsten Fall für 14,95 Euro im Monat. Das sogenannte Business-Paket gibt es allerdings nur zu diesem Preis, wenn die Mitgliedschaft gleich für ein ganzes Jahr gebucht wird.

Wie wichtig ist ein Xing Profil?

Wenn du in Deutschland finden und gefunden werden möchtest, bist du bei Xing an der richtigen Adresse, denn Xing gehört bei Unternehmen des DACH-Gebiets (Deutschland, Österreich und Schweiz) zu einem der wichtigsten Tools der Kandidatensuche. Über 10 Millionen registrierte Berufstätige finden sich bei Xing zusammen.

Sollte man Xing haben?

Ein Xing Profil ist die richtige Wahl für dich, wenn du dir vor allem im deutschsprachigen Raum ein Netzwerk aufbauen und über Xing durch Headhunter gefunden werden möchtest. Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen nach geeigneten Kandidaten über diese Plattform.

Ist ein Xing-Profil sinnvoll?

Ein Xing-Profil gilt als eine der Basiszutaten für Ihr Jobsuche und Karriere. Zum Finden und Gefunden-werden ist es vor allem in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz, ein sehr wichtiges Tool. Wer von Anfang an international unterwegs ist, sollte sich auch ein LinkedIn-Profil zulegen.

Sollte man ein LinkedIn Profil haben?

Kurze Antwort vorweg: Ja, das brauchst Du/brauchen Sie, vor allem auf LinkedIn! ... LinkedIn ist mit 500 Millionen Mitgliedern in mehr als 200 Ländern das weltweit größte Karrierenetzwerk. In Xing suchen aber Personaler vor allem regional nach neuen Mitarbeitern.