Inhaltsverzeichnis:

  1. Welches Lied bei Beerdigung spielen?
  2. Wie viele Lieder auf einer Beerdigung?
  3. Kann eine Beerdigung schön sein?
  4. Was sagt man zu Leuten die auf eine Beerdigung gehen?
  5. Wie Beerdigung gestalten?
  6. Was ist ein Bestattungsvorsorgevertrag?

Welches Lied bei Beerdigung spielen?

Die Top 10 der Trauerlieder im Überblick:
  • Ave Maria - Franz Schubert.
  • Amoi seg' ma uns wieder – Andreas Gabalier.
  • Air (aus Orchestersuite Nr. ...
  • Time to say goodbye – Sarah Brightman.
  • Die Rose – Helene Fischer.
  • My way – Frank Sinatra.
  • So nimm denn meine Hände – Jörg-Peter Weigle.
  • Träumerei – Robert Schumann.

Wie viele Lieder auf einer Beerdigung?

Auch das zeitliche Verhältnis von Musik und Rede sollten Sie berücksichtigen. In der Regel wird der Pastor oder Redner diesbezüglich mit Ihnen Rücksprache halten. Durch diese Rahmenbedingungen habe sich im Laufe der Jahre drei bis vier Lieder pro Trauerfeier etabliert.

Kann eine Beerdigung schön sein?

Um also auf meine Ursprungsfrage zurückzukommen: JA, eine Trauerfeier darf schön sein und sie darf und sollte ANDERS sein.

Was sagt man zu Leuten die auf eine Beerdigung gehen?

Wenn du etwas sagen möchtest, dann eher in diese Richtung: Es tut mir aufrichtig leid und ich kann mir nicht vorstellen, wie tief dein Schmerz nun sein muss, aber ich wünsche dir aus vollstem Herzen unfassbar viel Kraft.

Wie Beerdigung gestalten?

Hier sind ein paar Anregungen gesammelt:
  1. Selbst sprechen. Eigene Worte auf der Trauerfeier müssen keine ausgearbeitete Rede über das gesamte Leben der Toten sein. ...
  2. Kerzen anzünden. Das Kerzenanzünden auf der Trauerfeier ist ein kleines Ritual mit großer Wirkung. ...
  3. Den Sarg oder die Urne zur Grabstelle tragen.

Was ist ein Bestattungsvorsorgevertrag?

Der Bestattungsvorsorgevertrag ist ein wichtiges Dokument für Sie und Ihre Familie. Er nimmt Ihren Angehörigen die finanzielle Last der Bestattung und gibt Ihnen die Sicherheit, dass jeder Ihrer Wünsche umgesetzt werden kann.