Inhaltsverzeichnis:

  1. Hatte Apollon Kinder?
  2. Welcher Gott war Apollon?
  3. Wie heißen die Kinder von Zeus?
  4. Wie viele Kinder hat Zeus?
  5. Für was war Apollo zuständig?
  6. Welche Aufgaben hatte der Gott Apollo?
  7. Welcher Gott ist Ares?
  8. Wer ist der Sohn von Zeus?
  9. Wie viele Kinder hat Poseidon?
  10. Ist der Gott Apollo verheiratet?
  11. Was war die Aufgabe von Ares?
  12. Welche Aufgabe hatte Artemis?
  13. Wer ist die Frau von Ares?
  14. Welche Eigenschaften hat der Gott Ares?
  15. Wer war der Gott Zeus?

Hatte Apollon Kinder?

Ihr Sohn Linos wurde von Hunden getötet. Philonis : Tochter von Deion. Ihr Sohn Philammon war der erste Mann, der Chöre junger Frauen trainierte, obwohl seine Mutter manchmal als Chione angegeben wird. Chrysothemis : Ihr Kind Parthenos war Apollos einzige Tochter, die nach einem frühen Tod zum Sternbild Jungfrau wurde.

Welcher Gott war Apollon?

Aphrodite war die griechische Göttin der Liebe, der Schönheit, der sinnlichen Begierde, der Sexualität und der Fortpflanzung. Apollon ist als Gott des Frühlings, des Lichts, der Heilung, der sittlichen Reinheit und Mäßigung sowie der Weissagung, der Künste und der Bogenschützen überliefert.

Wie heißen die Kinder von Zeus?

Zeus selbst die fünf Geschwister des Zeus (Hera, Hades, Hestia, Poseidon und Demeter) die zehn göttlichen Kinder des Zeus mit Hera: Ares, Hephaistos, Hebe, Eileithyia mit Leto: Artemis und Apollon mit Maia: Hermes mit Metis: Athene mit Demeter: Persephone sowie mit Dione die (jüngere) gewöhnliche Aphrodite.

Wie viele Kinder hat Zeus?

Verheiratet war Zeus mit seiner Schwester Hera, mit der er vier Kinder hatte, Ares, Hebe, Eileithya und Hephaistos.

Für was war Apollo zuständig?

Apollon (altgriechisch Ἀπόλλων Apóllōn, lateinisch Apollo, deutsch auch Apoll) ist in der griechischen und römischen Mythologie der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings, der sittlichen Reinheit und Mäßigung sowie der Weissagung und der Künste, insbesondere der Musik, der Dichtkunst und des Gesangs; außerdem ist ...

Welche Aufgaben hatte der Gott Apollo?

Apollon (altgriechisch Ἀπόλλων Apóllōn, lateinisch Apollo, deutsch auch Apoll) ist in der griechischen und römischen Mythologie der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings, der sittlichen Reinheit und Mäßigung sowie der Weissagung und der Künste, insbesondere der Musik, der Dichtkunst und des Gesangs; außerdem ist ...

Welcher Gott ist Ares?

Ares (altgriechisch Ἄρης Árēs; neugriechisch Άρης Áris) ist in der griechischen Mythologie der Gott des schrecklichen Krieges, des Blutbades und Massakers. Er gehört zu den zwölf olympischen Gottheiten, den Olympioi.

Wer ist der Sohn von Zeus?

Sohn von Zeus
BegriffLösung
Sohn von ZeusAres
5 Buchstaben
Sohn von ZeusApoll
Sohn von ZeusMinos

Wie viele Kinder hat Poseidon?

Poseidon war mit Amphitrite verheiratet und hatte mit ihr den Sohn Triton und die Töchter Rhode und Benthesikyme. Aus zahlreichen Liebschaften – oft mit Meernymphen (Nereiden, Okeaniden) – gingen weitere Kinder hervor, wie z.

Ist der Gott Apollo verheiratet?

Er ist der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings, der Weissagung, der Bogenschützen und der schönen Künste, insbesondere der Dichtkunst, der Musik und des Gesangs. Ihm unterstanden die neun Musen....
Apollon
GeschlechtMännlich
ElternZeus und Leto
GeschwisterArtemis
Kindersiehe unten ↓

Was war die Aufgabe von Ares?

Ares (altgriechisch Ἄρης Árēs; neugriechisch Άρης Áris) ist in der griechischen Mythologie der Gott des schrecklichen Krieges, des Blutbades und Massakers. Er gehört zu den zwölf olympischen Gottheiten, den Olympioi.

Welche Aufgabe hatte Artemis?

Artemis (altgriechisch Ἄρτεμις Ártemis) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Jagd, des Waldes, der Geburt und des Mondes sowie die Hüterin der Frauen und Kinder. Sie zählt zu den zwölf großen olympischen Göttern und ist damit eine der wichtigsten Gottheiten der griechischen Mythologie.

Wer ist die Frau von Ares?

Ares ist der Sohn des Zeus und der Hera und hat somit viele Geschwister. Zusammen mit Aphrodite zeugte er Phobos, Deimos, Eros, Hearmonia sowie Anteros.

Welche Eigenschaften hat der Gott Ares?

Als ehelicher Sohn des Zeus und der Hera gehörte er zu den zentralen Gestalten in der griechischen Götterwelt. Ares wird als roher, wilder, nicht zu bändigender Kriegsgott beschrieben, der Gefallen an Gewalt findet und mit den wilden Tieren zog, um sich an deren Blut zu laben.

Wer war der Gott Zeus?

Der höchste griechische Gott, Sohn des Titanen Kronos und seiner Frau Rhea, der als Herr über alle Götter und Menschen galt. Von seinem Thron im Olymp behütete und bewachte er das Leben der griechischen Stadtstaaten. Zeus war allmächtig und galt als Beherrscher der Naturgewalten.