Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Städte sind im Erzgebirge?
  2. Welche größere Stadt liegt im Erzgebirge?
  3. Welche Städte und Gemeinden gehören zum Erzgebirgskreis?
  4. Welche Orte gehören alle zum Erzgebirgskreis?
  5. Wer gehört zum Erzgebirge?
  6. Was sehen im Erzgebirge?
  7. Was muss man im Erzgebirge gesehen haben?
  8. Wer zählt zum Erzgebirgskreis?
  9. Was umfasst der Erzgebirgskreis?
  10. Was gehört alles zu Mittelsachsen?
  11. Was gehört zum oberen Erzgebirge?
  12. Was kann man heute im Erzgebirge machen?
  13. Was gehört zum Landkreis Erzgebirgskreis?
  14. Welche Postleitzahlen gehören zum Erzgebirgskreis?
  15. Was zählt zu Erzgebirgskreis?
  16. Was gehört alles zu Nordsachsen?

Welche Städte sind im Erzgebirge?

Städte im Erzgebirge
  • Annaberg-Buchholz. Im Herzen des „silbernen“ Erzgebirges liegt in traumhafter Lage am Pöhlberg die Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz. ...
  • Aue-Bad Schlema. ...
  • Brand-Erbisdorf. ...
  • Freiberg. ...
  • Marienberg. ...
  • Oelsnitz / Erzgebirge. ...
  • Olbernhau. ...
  • Schneeberg.

Welche größere Stadt liegt im Erzgebirge?

Die Universitätsstadt Freiberg ist mit rund 40.000 Einwohnern die größte Stadt im Erzgebirge. Freibergs gesamter historischer Stadtkern steht unter Denkmalschutz und ist seit dem Jahr 2019 Teil des UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge. Mehr als 800 Jahre Bergbau und Hüttenindustrie hat die Stadt hinter sich.

Welche Städte und Gemeinden gehören zum Erzgebirgskreis?

Städte und Gemeinden
  • Annaberg-Buchholz, Große Kreisstadt (19.393)
  • Aue-Bad Schlema, Große Kreisstadt (20.084)
  • Ehrenfriedersdorf (4.638)
  • Eibenstock (7.193)
  • Elterlein (2.809)
  • Geyer (3.385)
  • Grünhain-Beierfeld (5.768)
  • Johanngeorgenstadt (3.879)

Welche Orte gehören alle zum Erzgebirgskreis?

Erzgebirgskreis
  • Aue-Bad Schlema.
  • Annaberg-Buchholz.
  • Marienberg.
  • Schwarzenberg/Erzgebirge.
  • Schneeberg (Erzgebirge)

Wer gehört zum Erzgebirge?

Der Tradition folgend zählt Zwickau noch zum Erzgebirge, Chemnitz liegt knapp außerhalb dessen und Freiberg wird wiederum dazugerechnet. Die mutmaßliche Grenze des Erzgebirges läuft dann südwestlich Dresdens auf das Elbsandsteingebirge zu.

Was sehen im Erzgebirge?

Über Bergbau, Spielzeug und Weihnachtsschmuck
  • Erlebnismuseum in Annaberg-Buchholz. ...
  • Mineralienausstellung in Freiberg. ...
  • Spielzeugmuseum in Seiffen. ...
  • Bergbaumuseum in Altenberg. ...
  • Deutsches Landwirtschaftsmuseum. ...
  • Auf 140 km Länge erstreckt sich die Silberstraße, die erste und längste Ferienstraße in Sachsen.

Was muss man im Erzgebirge gesehen haben?

Das Erzgebirge ist bekannt für seine Weihnachtsmärkte. In Altenberg, Freiberg oder Schwarzenberg gibt es unter anderem die berühmten Räuchermännchen und Weihnachtspyramiden. In der Weihnachts- und Adventszeit finden Bergparaden oder Pyramidenanschieben statt.

Wer zählt zum Erzgebirgskreis?

Erzgebirgskreis
  • Aue-Bad Schlema.
  • Annaberg-Buchholz.
  • Marienberg.
  • Schwarzenberg/Erzgebirge.
  • Schneeberg (Erzgebirge)

Was umfasst der Erzgebirgskreis?

Der Erzgebirgskreis wurde zum gebildet. Er umfasst das Gebiet der ehemaligen Landkreise Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Stollberg und des Mittleren Erzgebirgskreises. Sitz der Kreisverwaltung ist Annaberg-Buchholz.

Was gehört alles zu Mittelsachsen?

Mittelsachsen
  • Freiberg.
  • Döbeln.
  • Mittweida.
  • Frankenberg/Sachsen.
  • Flöha.

Was gehört zum oberen Erzgebirge?

Die beiden traditionellen Ferien- und Erholungsorte Bärenstein und Sehmatal verknüpfen ihre touristischen Angebote in der Tourismusgemeinschaft „Oberes Erzgebirge“ e.V. Die zwei Erzgebirgsgemeinden sind nur wenige Wanderschritte von Annaberg-Buchholz im Norden und Kurort Oberwiesenthal im Süden entfernt, im Mittelpunkt ...

Was kann man heute im Erzgebirge machen?

Wir haben eine Übersicht über die besten kostenlosen Ausflugsziele im Erzgebirge für die ganze Familie zusammengestellt.
  • Badeausflug an den Harthsee. ...
  • Steinbruchsee Reitzenhain. ...
  • Scharfensteiner Kanzel. ...
  • Aussichtspunkt Alte Schanze. ...
  • Moorlehrpfad Stengelhaide. ...
  • Schwarzwassertal. ...
  • Wasserfall Blauenthal. ...
  • Salzbrücke über die Bobritzsch.

Was gehört zum Landkreis Erzgebirgskreis?

Sitzverteilung des Kreistages im Erzgebirgskreis seit 2014
  • Annaberg-Buchholz, Scheibenberg, Schlettau.
  • Bärenstein, Crottendorf, Jöhstadt, Königswalde, Mildenau, Oberwiesenthal, Sehmatal.
  • Ehrenfriedersdorf, Elterlein, Gelenau, Geyer, Tannenberg, Thermalbad Wiesenbad, Thum.
  • Aue-Bad Schlema.

Welche Postleitzahlen gehören zum Erzgebirgskreis?

Postleitzahlen für Erzgebirgskreis
PLZStadtBundesland
08352Raschau-MarkersbachSachsen
08359Breitenbrunn/ErzgebirgeSachsen
09221Neukirchen/ErzgebirgeSachsen
09235BurkhardtsdorfSachsen

Was zählt zu Erzgebirgskreis?

Erzgebirgskreis
  • Aue-Bad Schlema.
  • Annaberg-Buchholz.
  • Marienberg.
  • Schwarzenberg/Erzgebirge.
  • Schneeberg (Erzgebirge)

Was gehört alles zu Nordsachsen?

Städte & Gemeinden
  • Arzberg.
  • Bad Düben.
  • Beilrode.
  • Belgern - Schildau.
  • Cavertitz.
  • Dahlen.
  • Delitzsch.
  • Doberschütz.