Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie hieß der erste Indiana Jones Film?
  2. In welcher Reihenfolge guckt man Indiana Jones?
  3. Wie heißt der 2 Teil von Indiana Jones?
  4. Welcher Schauspieler sollte Indiana Jones spielen?
  5. Wann gab es den ersten Indiana Jones Film?
  6. Wann kam der erste Teil von Indiana Jones raus?
  7. Was ist der beste Indiana Jones Film?
  8. In welchen Jahren spielen die Indiana Jones Filme?
  9. Warum sind die Indiana Jones Filme ab 16?
  10. Wo wurde der Film der Tempel des Todes?
  11. Wer sollte ursprünglich Han Solo spielen?
  12. Welche Rollen hat Leonardo DiCaprio abgelehnt?
  13. Wo lehrt Indiana Jones?
  14. Wie alt war Harrison Ford beim ersten Star Wars Film?
  15. Was hat Indiana Jones immer dabei?
  16. Warum ist Jumanji ab 12?
  17. Was ist JMK bei Filmen?
  18. Wo wurde Indiana Jones 4 gedreht?
  19. Wer sollte eigentlich Jack Sparrow spielen?
  20. Wer sollte eigentlich Matrix spielen?

Wie hieß der erste Indiana Jones Film?

Jäger des verlorenen Schatzes Jäger des verlorenen Schatzes (engl. Originaltitel: Raiders of the Lost Ark, zu Deutsch: „Plünderer der verlorenen Bundeslade“) ist ein Abenteuerfilm von Steven Spielberg und George Lucas aus dem Jahr 1981. Der mit vier Oscars ausgezeichnete Film ist der erste Teil der Indiana-Jones-Reihe.

In welcher Reihenfolge guckt man Indiana Jones?

Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989) Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008)

Wie heißt der 2 Teil von Indiana Jones?

Indiana Jones und der Tempel des Todes Indiana Jones und der Tempel des Todes (Originaltitel: Indiana Jones and the Temple of Doom) ist ein im Jahr 1984 unter der Regie von Steven Spielberg entstandener Abenteuerfilm und der zweite Teil der Indiana-Jones-Filmreihe, in dem Harrison Ford wieder die Hauptfigur Indiana Jones spielt.

Welcher Schauspieler sollte Indiana Jones spielen?

Tom Selleck - Indiana Jones: Ja, ganz richtig, Harrison Ford war für die Rolle des kultigen Abenteurers Indiana Jones damals nur zweite Wahl – Favorit war Tom Selleck.

Wann gab es den ersten Indiana Jones Film?

Bisher wurden fünf Kinofilme um Indiana Jones gedreht: 1981: Jäger des verlorenen Schatzes (Raiders of the Lost Ark) 1984: Indiana Jones und der Tempel des Todes (Indiana Jones and the Temple of Doom) 1989: Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (Indiana Jones and the Last Crusade)

Wann kam der erste Teil von Indiana Jones raus?

1981 Alle "Indiana Jones"-Filme nach Erstveröffentlichung 1981 ist der erste "Indiana Jones"-Film erschienen. Bis 1989 wurde eine Trilogie erschaffen, die 2022 zu einer Pentalogie ausgeweitet wird.

Was ist der beste Indiana Jones Film?

Die ersten drei Teile von Indiana Jones sind wahrhafte Meisterwerke. Mehr Action geht überhaupt nicht. Indy 3 ist für mich der beste aus der ganzen Indiana Jones Reihe und mit Sicherheit einer der besten Abenteuer - Schatzsucher - Actionfilme.

In welchen Jahren spielen die Indiana Jones Filme?

"Indiana Jones"-Filmreihe in chronologischer Reihenfolge
  • Indiana Jones und der Tempel des Todes - 1935.
  • Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes - 1936.
  • Indiana Jones und der letzte Kreuzzug - 1938.
  • Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels - 1957.
  • Indiana Jones 5 - Voraussichtlich: 70er-Jahre.

Warum sind die Indiana Jones Filme ab 16?

Archäologieprofessor Indiana Jones leitet die Überzeugung, dass kostbare Altertümer ins Museum gehören. Diese Grundüberzeugung und die Suche nach dem verschollenen Vater bewegen Jones, den Auftrag des besessenen Sammlers Donovan nach dem Heiligen Gral anzunehmen.

Wo wurde der Film der Tempel des Todes?

Der Tempel, in dem sich der Gral im Film befindet, ist das beeindruckende Felsgrab Khazne al-Firaun in Petra, Jordanien.

Wer sollte ursprünglich Han Solo spielen?

Burt Reynolds als Han Solo.

Welche Rollen hat Leonardo DiCaprio abgelehnt?

Leonardo DiCaprio lehnte die bombastische Marvel-Rolle ab Das war auch nicht ganz unverständlich: Dank seiner beindruckenden Auftritte in den Dramen This Boy's Life und Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa galt der junge Schauspieler als einer der neuesten und am hellsten leuchtenden Sterne des Hollywood-Firmaments.

Wo lehrt Indiana Jones?

Dr. Henry Walton Jones jr., (* 1. Juli 1899 in Princeton, New Jersey, USA), bekannter unter dem Spitznamen Indiana Jones oder Indy, ist ein amerikanischer Archäologe und ordentlicher Professor der Archäologie. Er lehrt Archäologie am Marshall-College in Connecticutsowie am Barnett-College.

Wie alt war Harrison Ford beim ersten Star Wars Film?

79 Jahre (13. Juli 1942) Harrison Ford/Alter

Was hat Indiana Jones immer dabei?

Im ersten Film sucht er die Bundeslade, im zweiten Abenteuer kommt er in einen Tempel der Göttin Kali und sucht die Shankara-Steine, im dritten Teil findet er den Heiligen Gral und im vierten Film geht es um einen Kristallschädel der Inka.

Warum ist Jumanji ab 12?

Kinder unter 12 Jahren können dabei von der emotionalen Intensität einzelner Szenen und der düsteren Gestaltung der Bösewichte überfordert werden. 12-Jährige sind aber in der Lage, diese Aspekte in das deutlich fiktive und realitätsferne Setting einzuordnen und sich ausreichend zu distanzieren.

Was ist JMK bei Filmen?

Die Jugendmedienkommission (JMK) ist ein österreichisches Gremium mit der Aufgabe, bei Kinofilmen und -trailern die Jugendtauglichkeit festzustellen. Die Experten beurteilen jährlich etwa 400 Filme. Die Jugendmedienkommission untersteht dem Bundesministerium für Bildung.

Wo wurde Indiana Jones 4 gedreht?

Der größte Teil der Dreharbeiten fand in Los Angeles in den fünf Downey-Studios von Sony, Warner Bros., Paramount und Universal statt. Weitere der insgesamt 18 Drehorte waren Deming (New Mexico) sowie Hawaii, das den Dschungel von Peru repräsentiert.

Wer sollte eigentlich Jack Sparrow spielen?

Synchronisation
DarstellerDeutscher SprecherRollenname
Johnny DeppMarcus OffCaptain Jack Sparrow
Orlando BloomMatthias DeutelmoserWill Turner
Keira KnightleyGiuliana JakobeitElizabeth Swann
Geoffrey RushMartin UmbachCaptain Hector Barbossa

Wer sollte eigentlich Matrix spielen?

Beispielsweise machte die Rolle des Neo im Film " Matrix" Keanu Reeves zum absoluten Mega-Star, er war jedoch nicht die erste Wahl. Eigentlich war Will Smith für die Rolle vorgesehen, der jedoch dankend ablehnte.