Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Gruppe spielt Smoke on the water?
  2. Wer singt Smoke on the water?
  3. Wann entstand der Song Smoke on the water?
  4. Welche Tonart hat Smoke on the water?
  5. Was geht es bei Smoke on the water?

Welche Gruppe spielt Smoke on the water?

: Deep Purple schreiben „Smoke on the Water“ nach Brand in Montreux. Die Band besingt und verarbeitet darin die reale Geschichte des Casino-Brandes in Montreux, den die Musiker am 4. Dezember 1971 selbst miterlebt haben.

Wer singt Smoke on the water?

Deep Purple Smoke On The Water (Remastered 2012)/Künstler Smoke on the Water ist ein 1971 entstandenes Lied der britischen Rockband Deep Purple, das 1972 auf dem Album Machine Head erschien.

Wann entstand der Song Smoke on the water?

Im Dezember 1971 endete Frank Zappas Konzert in Montreux in Flammen – das Casino brannte. Das Unglück inspirierte Deep Purple zum Welthit «Smoke on the Water».

Welche Tonart hat Smoke on the water?

g-Moll Smoke on the Water/Tonarten

Was geht es bei Smoke on the water?

Der Titel Smoke On The Water, also Rauch auf dem Wasser, beschreibt die riesigen Qualmwolken, die des Nachts über den Genfer See ziehen. Der Text erzählt die ganze Geschichte, von „we came down to Montreux“ über „they burned down the gambling house“ bis zu „I know we'll never forget“.