Inhaltsverzeichnis:

  1. Wann werden die eurozahlen gezogen?
  2. Wie viele richtige braucht man beim EuroJackpot?
  3. Was bekommt man bei 2 richtigen Im EuroJackpot?
  4. Wie viel zahlen müssen beim Eurojackpot richtig sein?
  5. Wie viel zahlen müssen beim EuroJackpot richtig sein?
  6. Was gewinnt man beim EuroJackpot 2 aus 10?
  7. Was gibt es bei 2 Richtigen?
  8. Was gewinnt man bei 2 eurozahlen?
  9. Wie viel Geld bei 2 Richtigen im Lotto?
  10. Kann man im Lotto mit 2 Richtigen gewinnen?

Wann werden die eurozahlen gezogen?

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen werden wöchentlich am Freitagabend in Helsinki (Finnland) unter polizeilicher und notarieller Aufsicht gezogen. Die Gewinnzahlen und Quoten werden am späten Freitagabend auch auf LOTTO.de bekannt gegeben. Eine Gewinnauszahlung ist bereits ab Samstagmorgen in einer Annahmestelle möglich.

Wie viele richtige braucht man beim EuroJackpot?

In der europaweiten Lotterie gibt es jeden Freitagabend die Chance, mindestens 10 Millionen Euro zu gewinnen. Dabei kann der Jackpot auf bis zu 90 Millionen Euro anwachsen. Für den Hauptgewinn müssen Sie bei Eurojackpot 5 Zahlen und 2 Eurozahlen richtig tippen.

Was bekommt man bei 2 richtigen Im EuroJackpot?

Eurojackpot Zahlen und Quoten
KlasseAnzahl RichtigeGewinnbetrag
64 Richtige + 0 Eurozahlen82,50 €
73 Richtige + 2 Eurozahlen54,60 €
82 Richtige + 2 Eurozahlen20,90 €
93 Richtige + 1 Eurozahl15,80 €

Wie viel zahlen müssen beim Eurojackpot richtig sein?

Im EuroJackpot gibt es 12 Gewinnklassen – bei jeder dieser Gewinnklassen stehen die Chancen anders: Um den Jackpot der ersten Gewinnklasse zu knacken, brauchen Sie 7 Richtige – also 5 richtig getippte Gewinnzahlen plus 2 richtige Eurozahlen.

Wie viel zahlen müssen beim EuroJackpot richtig sein?

Im EuroJackpot gibt es 12 Gewinnklassen – bei jeder dieser Gewinnklassen stehen die Chancen anders: Um den Jackpot der ersten Gewinnklasse zu knacken, brauchen Sie 7 Richtige – also 5 richtig getippte Gewinnzahlen plus 2 richtige Eurozahlen.

Was gewinnt man beim EuroJackpot 2 aus 10?

Eurojackpot Zahlen und Quoten
KlasseAnzahl RichtigeGewinne / Gewinnbetrag
93 Richtige + 1 Eurozahl35.335 × / 19,60 €
103 Richtige + 0 Eurozahlen58.440 × / 16,90 €
111 Richtige + 2 Eurozahlen163.487 × / 11,00 €
122 Richtige + 1 Eurozahl525.223 × / 8,40 €

Was gibt es bei 2 Richtigen?

Beim LOTTO 6aus49 gibt es seit Mai 2013 neun statt acht Gewinnklassen. In der höchsten Klasse sind 6 Richtige mit passender Superzahl erforderlich. Die neunte bedeutet 2 Richtige plus Superzahl und einen garantierten Mindestgewinn von 5 Euro.

Was gewinnt man bei 2 eurozahlen?

Eurojackpot Zahlen und Quoten
KlasseAnzahl RichtigeGewinne / Gewinnbetrag
73 Richtige + 2 Eurozahlen2.049 × / 67,60 €
82 Richtige + 2 Eurozahlen30.634 × / 23,30 €
93 Richtige + 1 Eurozahl35.335 × / 19,60 €
103 Richtige + 0 Eurozahlen58.440 × / 16,90 €

Wie viel Geld bei 2 Richtigen im Lotto?

Die an jeden Gewinner ausbezahlte Geldsumme bezeichnet man als Gewinnquote. Die Gewinnquote beträgt in der Gewinnklasse 9, also 2 Richtige mit Superzahl, immer 5 Euro.

Kann man im Lotto mit 2 Richtigen gewinnen?

Die Chance, im Lotto 2 Richtige zu treffen, liegt bei 1:7,6 und ist damit relativ hoch. Das ist auch der Grund, warum Lottospieler die Einführung einer zehnten Gewinnklasse wohl kaum erleben werden. Bei 2 Richtigen plus Superzahl schrumpfen die Gewinnchancen dagegen um das 10-fache, also auf 1:76.