Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Bedeutung hat die norwegische Flagge?
  2. Welche Flaggen sind in der Norwegen?
  3. Warum haben alle skandinavischen Flaggen ein Kreuz?
  4. Welche Flagge ist Blau und hat ein weißes Kreuz?
  5. Was für eine Bedeutung hat die griechische Flagge?
  6. Ist es strafbar wenn man die Deutschlandflagge verbrennt?
  7. Welche Flagge hat ein weißes Kreuz?
  8. Warum hat die griechische Flagge 9 Streifen?
  9. Was haben die Farben der deutschen Flagge zu bedeuten?
  10. Warum darf die Fahne nicht den Boden berühren?
  11. Kann man den Staat beleidigen?
  12. Welche Reichsflaggen sind erlaubt?

Welche Bedeutung hat die norwegische Flagge?

Die Farben Die norwegische Flagge zeigt die Farben Rot, Weiß und Blau. Das Rot ist dem Dannebrog entnommen und erinnert an die Zeit der Union mit Dänemark. Das Blau entstammt der schwedischen Flagge und verweist auf die gemeinsame Zeit mit dem Nachbarland im Osten.

Welche Flaggen sind in der Norwegen?

Norwegen -Flagge als Schwarz-Weiss-Vorlage zum Ausmalen
  • Flag Norway.
  • Bandera Noruega.
  • Drapeau Norvège.
  • Bandiera Norvegia.
  • Flaga Norwegia.
  • Bandeira Noruega.

Warum haben alle skandinavischen Flaggen ein Kreuz?

Symbolisch verweist das Kreuz auf die Vereinigung von Himmel und Erde: Der Längsbalken steht für das Göttliche, während der Querbalken eine Verbundenheit mit der Erde symbolisiert. Die Flaggen aller skandinavischen Staaten enthalten ein heraldisch rechts liegendes Philippuskreuz.

Welche Flagge ist Blau und hat ein weißes Kreuz?

Griechenlands Die heutige Flagge Griechenlands (griechisch Σημαία της Ελλάδος Simea tis Ellados) stand während der Geschichte des modernen Griechenlands in ständiger Konkurrenz zu einer einfachen blauen Flagge mit weißem Kreuz. Erst 1978 setzte sich das heutige Design als einzige Nationalflagge des Landes durch.

Was für eine Bedeutung hat die griechische Flagge?

Die Flagge soll „Gottes Weisheit, Freiheit und das Land“ darstellen. Das Blau steht für das Meer und den Himmel, Weiß für die Reinheit des Kampfes um die Unabhängigkeit. Das Kreuz steht für die christliche Tradition Griechenlands, die vor allem durch die orthodoxe Kirche gepflegt wird.

Ist es strafbar wenn man die Deutschlandflagge verbrennt?

Juristischer Hintergrund. In Deutschland steht das Verbrennen einer „öffentliche gezeigten Flagge der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder“ unter Strafe (Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole, § 90a StGB). Auch der Versuch ist strafbar.

Welche Flagge hat ein weißes Kreuz?

isländische Bürgerliche Flagge „Die isländische Bürgerliche Flagge ist blau wie der Himmel mit einem schneeweißen Kreuz, einem feuerigen roten Kreuz innerhalb des weißen Kreuzes.

Warum hat die griechische Flagge 9 Streifen?

Die Flagge soll „Gottes Weisheit, Freiheit und das Land“ darstellen. ... Die neun Streifen entsprechen den neun Silben des Wahlspruchs des griechischen Befreiungskrieges: Ε-λευ-θε-ρί-α ή Θά-να-τος (E-lef-the-rí-a i thá-na-tos, deutsch Freiheit oder Tod).

Was haben die Farben der deutschen Flagge zu bedeuten?

Die Farben symbolisierten die Schwärze der Knechtschaft, aus der durch blutig-rote Schlachten das goldene Licht der Freiheit erreicht werden sollte. Im Jahr 1815 gründeten einige Studenten in Jena eine Burschenschaft, deren Farben Schwarz, Rot und Gold waren. ... Rot-Weiß war aber auch ein Erkennungsmerkmal Brandenburgs.

Warum darf die Fahne nicht den Boden berühren?

In der Flaggen-Ethik gibt es ein ungeschriebenes Gesetz: Das Tuch darf den Boden nicht berühren, denn das soll Unglück bringen. Auf dem Schlachtfeld war die eigene Fahne schließlich eine lebenswichtige Orientierungshilfe für versprengte Soldaten, erzählt Gaede. Da ließ man sie auch nicht einfach in den Dreck fallen.

Kann man den Staat beleidigen?

§ 90a Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole. die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Welche Reichsflaggen sind erlaubt?

Das Hissen der schwarz-rot-goldenen Bundesflagge ist durch Artikel zwei und fünf des Grundgesetzes geschützt und somit jedem gestattet, wenn die Flagge nicht auf irgendeine Weise verunglimpft wird. Nicht von Privatpersonen gehisst werden darf allerdings die schwarz-rot-goldene Flagge mit Bundesadler darauf.