Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie viel verdient man bei KPMG?
  2. Welche der Big 4 ist die beste?
  3. Was verdient ein Werkstudent bei KPMG?
  4. Wie viel verdient ein Consultant bei KPMG?
  5. Wie viel verdient man im Audit?
  6. Was verdient ein Associate bei KPMG?
  7. Welche der Big 4?
  8. Wie viel verdient man bei Big Four?
  9. Wie viel darf ein Werkstudent verdienen 2021?
  10. Wie viel verdient man als Werkstudent?
  11. Wie viel verdient man als Consultant bei PwC?
  12. Was verdienen Manager bei KPMG?
  13. Wie viel verdient man als Nachtportier?
  14. Wie viel verdient man als Night Auditor?
  15. Was verdient man als Associate bei PwC?
  16. Was verdient ein Senior Associate bei KPMG?
  17. Wie viel verdient man bei den Big Four?
  18. Warum bei Big 4 arbeiten?
  19. Wie viel kann man als Werkstudent verdienen?
  20. Wie viel Gehalt als Werkstudent?

Wie viel verdient man bei KPMG?

Basierend auf 1177 Gehaltsangaben beträgt das durchschnittliche Gehalt bei KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zwischen 12.100 € für die Position „Lehrling“ und 183.300 € für die Position „Partner“. Die Gehaltszufriedenheit liegt bei 3.4 von 5 und damit -6% unter dem Branchendurchschnitt.

Welche der Big 4 ist die beste?

„Generell gilt, dass in der Strategieberatung am besten bezahlt wird. Bei EY-Parthenon werden Sie beispielsweisemehr verdienen als im Bereich Transaction Advisory Services, bei Strategy& mehr als in der Beratung von PwC.

Was verdient ein Werkstudent bei KPMG?

Häufig gestellte Fragen zu Gehältern bei KPMG Im Durchschnitt beläuft sich der Stundenlohn als Werkstudent in Deutschland auf 13 €. Er liegt somit um 7 % höher als der durchschnittliche Stundenlohn bei KPMG von 12 € für diese Stelle.

Wie viel verdient ein Consultant bei KPMG?

52.557 € Das typische Gehalt als Consultant bei KPMG liegt bei 52.557 € pro Jahr.

Wie viel verdient man im Audit?

Durchschnittlich hast du als Auditor ein Gehalt von 4400 Euro brutto im Monat. Das maximale Gehalt für Auditoren liegt bei circa 7000 Euro brutto im Monat.

Was verdient ein Associate bei KPMG?

34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Welche der Big 4?

Big Four bezeichnet das Oligopol der vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt: Deloitte, EY (Ernst & Young), KPMG und PricewaterhouseCoopers (PwC). Es steht für rund 67 Prozent des weltweiten Umsatzes in der Wirtschaftsprüfung.

Wie viel verdient man bei Big Four?

45.000€ Gehalt und Karriereperspektive bei den Big Four Für Absolventen liegt das Einstiegsgehalt bei durchschnittlich 45.000€ im ersten Jahr, unabhängig von der Abschlussart (Bachelor oder Master).

Wie viel darf ein Werkstudent verdienen 2021?

Wie viel darfst du als Werkstudent verdienen? Der Mindestlohn gibt vor, dass du als Werkstudent mindestens 9,60€ pro Stunde verdienst (Stand Juli 2021). Da du maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten darfst, ergibt sich ausgehend davon ein Monatsgehalt von etwa 768€ brutto.

Wie viel verdient man als Werkstudent?

Durchschnittswerte bewegen sich je nach Qualifikation und Fachwissen des Studenten zwischen 12-15 Euro pro Stunde. Damit liegst du bei einem Mittelwert von 13,50 Euro Stundenlohn monatlich bei einem stattlichen Gehalt von 1.080 Euro. Die meisten Unterschiede richten sich dabei nach der Branche.

Wie viel verdient man als Consultant bei PwC?

49.716 € Das typische Gehalt als Consultant bei PwC liegt bei 49.716 € pro Jahr.

Was verdienen Manager bei KPMG?

77.000 € Wie steht das Gehalt als Manager bei KPMG im Vergleich zur Grundgehaltsspanne für diesen Job da? Im Durchschnitt beläuft sich das Gehalt als Manager in Deutschland auf 77.000 € pro Jahr. Es liegt somit um 1 % niedriger als das durchschnittliche Jahresgehalt bei KPMG von 77.791 € für diese Stelle.

Wie viel verdient man als Nachtportier?

In Rheinland-Pfalz zum Beispiel verdient ein Nachtportier durchschnittlich 1.800 Euro brutto Gehalt im Monat, in Nordrhein-Westfalen liegt das Gehalt etwas höher bei gut 2.200 Euro. Das durchschnittliche Bruttogehalt als Nachtportier liegt in Deutschland bei rund 1.900 Euro.

Wie viel verdient man als Night Auditor?

25912 Euro Als Night Auditor in Deutschland kannst du ein durchschnittliches Gehalt von 25912 Euro pro Jahr verdienen.

Was verdient man als Associate bei PwC?

48.994 € Das typische Gehalt als Associate bei PwC liegt bei 48.994 € pro Jahr.

Was verdient ein Senior Associate bei KPMG?

Überblick: Gehalt bei KPMG pro Jahr
Gehalt in €
Praktikant, Global Financial Advisory - M&A19.250 €
Praktikum15.500 €
Praktikum in der Beratung12.000 €
Senior Associate49.250 €

Wie viel verdient man bei den Big Four?

Einstiegsgehälter in den „Big Four“.
DURCHSCHNITTSGEHALT UnternehmensberatungDURCHSCHNITTSGEHALT „Big Four
Junior Consultant47.000–57.000 €70.000–100.000 €
Consultant53.000–65.000 €75.000–120.000 €
Senior Consultant75.000–100.000 €80.000–140.000 €
Partnerca. 175.000 €über 300.000 €

Warum bei Big 4 arbeiten?

Die Fluktuation ist hoch „Die Big Four stellen auch deswegen so viele Leute ein, weil sie eine hohe Fluktuation aufweisen", sagt Mike Boetticher von der match personalberatung in Frankfurt. ... Viele Berufseinsteiger nähmen die gute Ausbildung bei den Big Four mit und würden nach einigen Jahren zu Corporates abspringen.

Wie viel kann man als Werkstudent verdienen?

Wer regelmäßig mehr als 450 Euro verdient, kann als Werkstudent angestellt werden. In der Vorlesungszeit dürfen sie 20 Stunden pro Woche arbeiten, aber mehr als 450 Euro im Monat verdienen. Bafög-Empfänger dürfen nur 450 Euro im Monat anrechnungsfrei verdienen.

Wie viel Gehalt als Werkstudent?

Durchschnittswerte bewegen sich je nach Qualifikation und Fachwissen des Studenten zwischen 12-15 Euro pro Stunde. Damit liegst du bei einem Mittelwert von 13,50 Euro Stundenlohn monatlich bei einem stattlichen Gehalt von 1.080 Euro.